News

Leistungsmarsch der Jugend 2018

Erstellt am Mittwoch, 13. Juni 2018 13:47
Zugriffe: 782

Kreisjugendfeuerwehrtag in Baar-Ebenhausen

Am Samstag den 09.06.2018 fand in Baar-Ebenhausen der jährliche Kreisjugendfeuerwehrtag statt.

Pünktlich um 9 Uhr ging es für unsere 2 Gruppen â 4 Feuerwehranwärter mit 24 weiteren Gruppen des Landkreises auf den ca. 9 Kilometer langen Weg zu verschiedenen Stationen. Das Kuppeln von Saugschläuchen, die Rettung auf einem Gewässer mit einem Schlauchboot sowie verschiedene Knoten aber auch Spaßaufgaben wie das Zielwerfen auf einen Basketball-Korb oder ein Seifenkistenrennen gehörten zu den Aufgaben unserer Floriansjünger. Wir durften auch eine Station betreuen, bei der es darum ging Feuerwehrgerätschaften blind zu ertasten und dann zu benennen.

Am Ende konnten wir mit unseren beiden Gruppen die hervorragenden 1. und 4. Plätze belegen.

Hier ein Bild der Siegermannschaft, weitere Bilder folgen wenn vorhanden!

Da wir als Sieger des Kreisjugendfeuerwehrtags hervor gingen, wird dieser nächstes Jahr in Reichertshofen ausgerichtet was wir natürlich sehr gerne übernehmen werden. Seit mehr als 20 Jahren konnten wir keinen dieser Wettbewerbe mehr gewinnen!!

Bericht des Donaukuriers: https://www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Die-Lebensretter-von-morgen;art600,3805546

Wissenstest 2017

Erstellt am Sonntag, 03. Dezember 2017 13:16
Zugriffe: 2881

Am Freitagabend war die Jugendfeuerwehr Reichertshofen zum Wissenstest 2017 in Hohenwart zu Gast. Die acht Jugendlichen legten erfolgreich die Prüfung ab. Mit dabei waren die Jugendfeuerwehren des '"KBM-Bereichs Mitte".

 

  • WT2017_1
  • WT2017_2

BF-Wochenende

Erstellt am Freitag, 03. November 2017 15:10
Zugriffe: 1163

Start des "BF-Wochenendes" - Achtung mehrere Übungen über das gesamte Wochenende!

Heute ab 16:00 Uhr startet das "Berufsfeuerwehr- Wochenende" unserer Jugendlichen.

Aber was heißt das denn genau?
Die Jugendlichen dürfen das gesamte Wochenende in der Feuerwehr verbringen. Dort werden diese spielerisch den Alltag bei einer Berufsfeuerwehr erleben und spielerisch auch mit einiges an Action einige Einsätze abarbeiten dürfen. So eine 24h Schicht besteht im Regelfall aus acht Stunden Arbeitsdienst, acht Stunden Bereitschaftsdienst und dann auch acht Stunden Ruhezeit, wenn kein Einsatz dazwischen kommt ;o)!

Los geht es mit dem "Einzug" um 16:00 Uhr bei dem die Betten bereitgestellt und bezogen werden und die Bereitschaftsräume auch etwas wohnlich gestaltet werden.
Dann geht es an den Arbeitsdienst, Ausbildungsdienst und auch in den Einsatzdienst.
Im Arbeitsdienst werden tägliche Arbeiten erledigt was eben in einer Feuerwache so anfällt.
Im Bereitschaftsdienst können die Jungs und Mädels im Feuerwehrhaus machen was sie wollen.
In der Ruhezeit von 22:00 Uhr - 8:00 Uhr sind alle auf den "Zimmern" und sollen schlafen.

Dazwischen werden die Jugendlichen immer wieder gestellte "Einsätze" abarbeiten und dabei Ihr Wissen und Können nicht nur zeigen dürfen, sondern auch weiter vertiefen. Zu realen Einsätzen dürfen unsere Jugendlichen ja noch nicht mitfahren.

Wir werden nach dem Wochendende einen ausführlichen Bericht dazu erstellen.

Ganz starkes Auftreten der Jungendfeuerwehr

Erstellt am Samstag, 15. Juli 2017 23:10
Zugriffe: 3189

Die Reichertshofener Jugendfeuerwehr nahm heute mit 3 Teams (12 Mädchen und Jungen) erfolgreich am Kreisjungendfeuerwehrtag in Tegernbach teil. Von 19 Teams erreichten die Reichertshofener die Plätze 4, 11 und 15. Dabei galt es einige knifflige Aufgaben mit viel Geschick und Teamarbeit zu lösen. Dies gelang unserer Jungend sehr gut. Gratulation!

 

  • KJFT_2017_1
  • KJFT_2017_10
  • KJFT_2017_11
  • KJFT_2017_2
  • KJFT_2017_3
  • KJFT_2017_4
  • KJFT_2017_5
  • KJFT_2017_6
  • KJFT_2017_7
  • KJFT_2017_8
  • KJFT_2017_9

TN

Wissenstest 2016

Erstellt am Donnerstag, 01. Dezember 2016 11:24
Zugriffe: 2019

Wissenstest 2016

Wie bereits in den Jahren zuvor, wurde auch dieses Jahr der Wissenstest in Reichertshofen durchgeführt. Kreisjugendwart Benedikt Stuber lud hierzu zu mehreren Terminen an unterschiedlichen Standorten ein, um jeweils die Jugendlichen der ansässigen Feuerwehren zu prüfen. Der Termin in Reichertshofen war nun der letzte, zu dem auch Kreisbrandmeister Bernhard Mayer und Kreisbrandmeister Klaus Reiter begrüßt werden konnten.

Nach kurzer Einführung durch Benedikt Stuber ging es auch schon los mit dem schriftlichen Test für die knapp 60 teilnehmenden Jugendlichen. Das Thema "Brennen und Löschen" stand im Mittelpunkt. Dabei geht es um Stoffe und deren Brennbarkeit, Entzündlichkeit und Brandverhalten. Ebenso ging es dann auch um das Löschen der Stoffe mit dem richtigen Löschmittel. Insegsamt ein sehr komplexes Thema, welches aber für jeden angehenden Feuerwehrmann ein wichtiges Grundwissen darstellt, um im Brandfall keine Fehler zu machen.

Einige der Jugendlichen mussten sich dabei auch einer praktischen Prüfung unterziehen, wobei ein Feuerlöscher erklärt oder eine Löschdecke benutzt werden musste.

Alle der teilnehmenden Jugendlichen konnten, dank der guten Vorbereitung durch deren Jugendwarte, den Test bestehen und erhielten hierfür ihre jeweiligen Abzeichen. Zum Abschluss gab es für alle Beteiligten ein Essen, welches von der Gemeinde Reichertshofen spendiert wurde. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Weitere Informationen zu dem Thema unter: http://www.sfs-w.de/downloads/wissenstest.html 

JL

Aktionswochenende der Jugendfeuerwehr

Erstellt am Freitag, 11. November 2016 18:11
Zugriffe: 2099

Vom 04. bis 06.11.2016 fand das diesjährige Aktionswochenende der Jugendfeuerwehr statt. In den 48 Stunden gab es richtig was zu tun für die Jugendlichen. So mussten diverse Einsatzlagen bewältigt, Gerätschaften gewartet und gepflegt und das gemeinsame Essen zubereitet werden. Für das gesellige Beisammensein gab es Spiele- und Kinoabende.

Im Vordergrund dieser Aktion stand der gemeinsame Spaß an einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung und dem Zusammenhalt in der Gemeinschaft.

Hier ein paar Bilder...

 

  • BF16_1
  • BF16_2
  • BF16_3
  • BF16_4
  • BF16_5
  • BF16_7
  • BF16_8
  • BF16_9

Du fühlst dich angesprochen und möchtest gerne mehr über die Jugendfeuerwehr erfahren? Folge den Link...  

sinnvoll - gemeinschaftlich - ehrenamtlich  Jugendfeuerwehr Reichertshofen

 

TN

Wetter vor Ort

*

Heiter

18 °C
Ost 3.6 km/h

Montag
Heiter (13 ↔ 25 °C)

Dienstag
Heiter (14 ↔ 27 °C)

Mittwoch
Teils Wolkig (13 ↔ 27 °C)

Donnerstag
Teils Wolkig (14 ↔ 28 °C)

Besucher Zähler

Heute35
Gestern2562
Monat41455
Gesamt3013363

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 152 22 83 92 11
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743